You are here
Home > Allgemein

Team Deutschland wächst weiter!

Die deutschen Flag Football Nationalteams bekommen weitere Unterstützung. Seit 01.05. verstärkt Barbara Puhl den Trainerstab der deutschen Damen- und Herren-Teams als Chef de mission. Neben administrativen Aufgaben übernimmt sie große Teile der offiziellen Korrespondenz, repräsentative Aufgaben bei Turnieren und steht auch intern als Kontaktperson zur Verfügung. Barbara Puhl fing bereits 2012

Quadriga für das Flagfootball Herren Nationalteam

Künftig wird das Flagfootball Herren Nationalteam von einem Vierergespann geführt. Vor wenigen Tagen konnte die letzte Position besetzt werden. Die Defense wird dem 41-jährigen Diplom Volkswirt Andreas Hufer unterstellt. Andreas Hufer ist dabei einer der wohl erfahrensten und erfolgreichsten Flagfootballer Deutschlands. Als Gründungsmitglied des Traditionsteams Kelkheim Lizzards, spielt Hufer seit 17

Nach den Tryouts ist vor den Trainingslagern

Vor wenigen Wochen veranstalteten die Flagfootball Nationalteams ihre alljährlichen Tryouts. Bei den Damen nahmen dieses Jahr mit 12 Interessierten ungewohnt wenig Spielerinnen am Tryout teil. Dennoch wurde beim Standhochsprung ein neuer Rekord aufgestellt. Mit 62 Zentimetern überbot Anja Pietryga den alten Rekord um 6 Zentimeter. „Wir befinden uns mit den Damen

Führungswechsel im Bereich Flag Football

Seit November letzten Jahres ist Chris Kämpfe der neue Präsidialbeauftragte für Flag Football Wettkampfsport im American Football Verband Deutschland (AFVD). Damit löst Kämpfe Sebastian Schumacher ab, der zehn Jahre lang mit viel Engagement dieses Amt bekleidete und den Grundstein für die heutige Entwicklung legte. „Wir bedanken uns herzlich bei „Schumi“.

Team Deutschland will Trainer- und Betreuerstab ausbauen und umstrukturieren

Auf der letzten Europameisterschaft schloss Team Deutschland mit einem zweiten (Damen) und vierten (Herren) Platz ab. Nach diesen positiven Entwicklungen soll nun der nächste Schritt in Richtung internationale Spitze unternommen werden. Ziel für das Jahr 2018 ist es, den Trainer- und Betreuerstab beider Teams breiter aufzustellen und neu zu strukturieren.

Team Deutschland sucht Spielerinnen und Spieler

Februar ist Tryout-Zeit! Zumindest für Team Deutschland, das Flagfootball Nationalteam Deutschlands. Und sowohl die Frauen als auch die Männer machen sich auf die Suche nach interessierten Spielerinnen und Spielern. Der Ablauf der Tryouts ist für beide Teams ein ähnlicher und besteht aus drei Abschnitten. Combine (angelehnt an das klassische NFL-Combine) Positionsspezifische

Finaler Kader des Damen Flagfootball Nationalteams steht

Vor zwei Wochen trafen sich die Damen des Flagfootball Nationalteams zum vorletzten Mal in Kelkheim zur Vorbereitung auf die anstehende Europameisterschaft in Madrid. Auf dem Plan stand das Feintuning und wie immer das Teambuilding. „Insbesondere bei Sportarten mit wenigen Mitgliedern ist es enorm wichtig, eine gute Gruppendynamik zu forcieren“, sind

Flagfootball Damen Nationalteam in der Vorbereitung

Das Damen Nationalteam befindet sich aktuell in der Vorbereitung auf die turnusmäßig anstehende Europameisterschaft in Madrid. Ende Mai steht nun der Big Bowl als alljährliche Generalprobe bevor. Um den Weg bis hierhin nachzuzeichnen, lassen wir hier die bisherige Vorbereitung Revue passieren. Im Februar konnte das Trainer-Duo beim Tryout neben den aktuellen Kaderspielerinnen

Team Deutschland präsentiert Herren Kader

Am vergangenen Wochenende starteten nach den Damen auch die Herren des "Team Deutschland" mit ihrem ersten Sichtungstraining und Tryout in die EM Saison 2017. Über 30 Spieler präsentierten sich in Walldorf dem neuen Trainerstab um HC Timothy Miscovitch. Am Ende schafften es die folgenden 25 Spieler in den finalen Kader: Achenbach,

Team Deutschland – Die Flagfootball Nationalmannschaften 2017

Nach Beendigung der Bewerberfrist gibt der AFVD hiermit den neuen Trainerstab der Herren Flagfootballnationalmannschaft bekannt. Neuer Headcoach wird Timothy Miscovitch bekannt von den Bad Homburg Sentinels. Neben ihm werden Benjamin Klever (Walldorf Wanderers) und Oliver Stube (ehem. Kelkheim Lizzards) ihr Arbeit fortsetzen. "Wir freuen uns nun auch bei den Herren

Top